Home

Liebe Weinfreunde,

2017 war ein großartiges Jahr für uns. Wir haben erfreulich gute Pressestimmen und Auszeichnungen erhalten, neue Kunden im In- und Ausland gefunden.

Gault&Millau 2018:   „Ein historischer Stich der Zeltinger Weinberge auf den Etiketten verweist auf die lange Tradition des Weinguts Heinrichshof in Zeltingen-Rachtig. Peter und Ulrich Griebeler haben den Betrieb 2014 in elfter Generation übernommen und auf mittlerweile sieben Hektar erweitert. Bei der Kellerarbeit setzen die beiden Winzer auf den traditionellen Ausbau in großen Eichenholzfässern und präsentieren eine stringente, blitzsaubere Kollektion, die gekonnt die Register von trocken bis fruchtsüß zieht.“

Eichelmann Weinguide 2017 – 2 1/2 Sterne (im dritten Jahr der Teilnahme):   „Gleich zwei Jahrgänge überzeugten zuletzt aus dem Weingut Heinrichshof. Erst der 2014er, dann der 2015er, der noch spannender ausfiel als man hätte erwarten können. Vor allem der kraftvolle, würzige „Rothlay“-Riesling überraschte. Aus dem Jahrgang 2016 ist dieser trockene Vorzeigewein nicht weniger interessant ausgefallen: Er zeigt sich noch etwas unfertig, hat aber Würze und Länge, ist angenehm trocken und präzise. Die restlichen trockenen Weine sind in einem ähnlichen Stil gehalten. So besitzt zum Beispiel auch der Weißburgunder, zu je einem Drittel in Tank, Fuder und Tonneau ausgebaut, eine unerwartete Komplexität und einen eigenen Stil.
Die mehr oder weniger süßen Weine machen nicht weniger Freude, allen voran die Auslese „8°“ aus dem Schlossberg, die eine offene, kühle Frucht zeigt und sehr nachhaltig ist. …“

Falstaff WeinGuide Deutschland 2018:   „Wir waren mit den 2016er Weinen ebenfalls zufrieden. Beispielhaft gelungen erschien uns der im Tonneau (einem mittelgroßen neuen Fass) ausgebaute Riesling: Der Riesling bleibt Riesling, das Holz untermalt nur ganz dezent Würze und Mineralität. Stilvoll!“

Decanter July 2016:
Heinrichshof, Schlossberg 2014 trocken 95 Points / Outstanding

The rank outsider among our Outstanding producers, and for most of us a discovery, the Heinrichshof in Zeltingen is a small (6ha) family estate now run by Peter and Ulrich Griebeler, whose grapes are chiefly grown on the steep slopes of the Zeltinger Schlossberg and Sonnenuhr (sundial). The wines are Peter’s domain. He trained with Armin Diel in the Nahe and Fritz Haag nearer home. The estate focuses on dry wines, and 2014 was its first vintage: bravo!

Tasters Giles MacDonogh, David Motion, Matt Walls; www.decanter.com

Neuigkeiten aus dem Weingut: https://www.facebook.com/Weingut.Heinrichshof/

Viele Grüße von der Mosel

Peter & Ulrich GriebelerPeter u Ulrich